neue Nachrichten

Montag 8 April 2013

Monographie Thymian (Thymus vulgaris)

Studien haben eindeutig gezeigt, dass Thymian antibakterielle, anthelminthische, fungizide, antiseptische und adstringierende Eigenschaften besitzt. Diese Studien unterstützen weitgehend die traditionellen volksmedizinischen Anwendungen bei Dyspepsie, chronischer Gastritis, Asthma, Durchfall, Enuresis nocturna, Kehlkopfentzündung und Mandelentzündung (als Gurgelwasser) und vor allem bei Husten und Bronchitis.

Klicken Sie hier für mehr information.