FAQ

Zielgruppe: neue Teilnehmer

 

Warum wurde die Weiterbildung vertieft und erweitert?

Weil dafür die entsprechende Nachfrage aus dem Praxisbereich heraus besteht. Die klinische PNI als Metadisziplin macht zurzeit eine enorme Entwicklung durch. Dementsprechend ist es angemessen, die Weiterbildung nun zu einer dreijährigen wissenschaftlichen, beruflichen und persönlichen Entdeckungsreise zu erweitern.


Wo hat sich die Weiterbildung verändert?

Es sind einige neue Module hinzugekommen. Dadurch kann den praktischen Aspekten von kPNI und Psychologie, körperlicher Bewegung, Lebensstil und Evolutionsmedizin mehr Raum gegeben werden. Außerdem beschäftigen wir uns noch intensiver mit einem Thema, das immer wichtiger wird: Neurodegeneration. Weiterhin sind aufgrund der Fortentwicklung des Wissens drei neue Integrationsmomente hinzugekommen. Außerdem hat sich die Reihenfolge der Themen geändert. Dadurch erhält die Weiterbildung nun eine verbesserte Struktur mit gut durchdachten Unterrichtseinheiten und einem noch klareren, durchgängigen roten Faden. Außerdem wurden zusätzliche Prüfungstermine festgelegt.


Melde ich mich jeweils für ein Jahr oder für alle drei Jahre auf einmal an?

Anmeldung für jeweils ein Jahr ist möglich, aber die GesamtWeiterbildung umfasst drei Jahre. Daher empfehlen wir, alle drei Jahre direkt hintereinander zu absolvieren und nicht zu lange mit der Anmeldung für das jeweils nächste Jahr zu warten.


Wenn ich noch keine mündliche Prüfung abgelegt habe, kann ich diese noch nachholen?

Auf der Website finden Sie die Prüfungstermine, zu denen Sie sich anmelden können. Allerdings ist dabei auch relevant, wann Sie die Weiterbildung absolviert haben. Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch bei der Natura Foundation.


Verändert sich etwas bei der Prüfung?

Die dreijährige Weiterbildung umfasst drei zusätzliche schriftliche Prüfungen. Am Ende des dritten Jahres findet die praktische Abschlussprüfung statt.
Wie viele Schulungspunkte werden für die dreijährige Weiterbildung vergeben?Details zur Akkreditierungwerden noch bekanntgegeben.

 

Sind die Prüfungen verpflichtend?

Nein, nichts ist verpflichtend. Um jedoch das Diplom der Natura Foundation zu erhalten, müssen Sie alle grundlegenden Bedingungen erfüllt haben. Dies erfordert eine mindestens 80-prozentige Anwesenheit, das Bestehen der drei theoretischen Multiple-Choice-Prüfungen und das Bestehen der praktischen Abschlussprüfung.

 

Welche Berufsverbände akkreditieren die Weiterbildung?

Dies finden Sie auf der Website unter Praktische Informationen. Welche Vorbildung ist erwünscht und/oder vorgeschrieben?Dies finden Sie auf der Website unter Praktische Informationen.

 

 

Zielgruppe: Aktuelle Teilnehmer der laufenden
PNI-Jahre 1 und 2

 

Wird mein Curriculum nicht erweitert?

Die zweijährige Weiterbildung ist inhaltlich und didaktisch bereits auf dem neuesten Stand.


Vollende ich die zweijährige Weiterbildung entsprechend dem bisher vorgesehenen Ablauf?

Ja. Sie schließen Jahr zwei regulär mit der Abschlussprüfung ab und können dann wahlweise noch am zusätzlichen Jahr „kPNI Plus“ teilnehmen. Dieses Jahr ergänzt Ihre Weiterbildung um die zusätzlichen Inhalte der dreijährigen Weiterbildung.

 

Wie schließe ich meine Weiterbildung ab?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, an einem weiteren Weiterbildungsjahr („kPNI Plus“) teilzunehmen. Dieses Jahr ergänzt Ihre Weiterbildung um die zusätzlichen Inhalte der dreijährigen Weiterbildung.

 


Ist die Teilnahme an diesem zusätzlichen Jahr verpflichtend?

Nein. Die Teilnahme erfolgt nur bei Interesse. Sie ist völlig freiwillig.

 


Erfolgt nach dem Ende von kPNI Plus noch eine weitere Prüfung?

Nein. Der Zweck des zusätzlichen Jahres besteht darin, Ihnen auch das zusätzliche Wissen der dreijährigen Weiterbildung zu vermitteln. Bei mindestens 80-prozentiger Anwesenheit erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

 


Wie oft und wie lange wird dieses zusätzliche Jahr angeboten?

Das ist noch nicht bekannt und hängt unter anderem von der Nachfrage ab. Obwohl dies noch nicht verbindlich feststeht, planen wir zurzeit, kPNI Plus in den kommenden zwei Jahren mindestens zweimal anzubieten. Nach Ablauf einer gewissen Zeitspanne werden wir das zusätzliche Jahr „kPNI Plus“ dann nicht mehr anbieten. Bei Interesse empfehlen wir Ihnen daher, nicht zu lange mit der Anmeldung zu warten.