neue Nachrichten

Montag 28 April 2014

Wirkung von nicht-optimalem B12 kann monatelang ausbleiben


Vitamin B12 wird nicht ohne weiteres gut im Körper aufgenommen. Wenn Sie eine nicht-optimale Form einsetzen, kann es Monate dauern, bis Ihr Klient eine deutliche Wirkung wahrnimmt.

Es gibt mehrere Formen von Vitamin B12 (Cobalamin). Die Medizin verwendet in der Regel Hydroxocobalamin. Die meisten Supplemente enthalten das sehr stabile Cyanocobalamin, das natürlicherweise nicht in lebenden Organismen vorkommt.

Diese Stabilität hat jedoch ihren Preis. Um das Cyanocobalamin zu verwerten, muss zunächst die Cyanogruppe entfernt werden. Dann muss der Körper das B12 zu Methyl-B12 und Adenosyl-B12 aktivieren. Dieser Vorgang kann durchaus 1 bis 2 Monate dauern.

Daher wird in der klinischen Praxis eine direkte Supplementierung von Adenosylcobalamin und Methylcobalamin bevorzugt. Ganz besonders, wenn hohe Dosen verwendet werden müssen oder ein schnelles Ergebnis benötigt wird. Zum Beispiel bei perniziöser Anämie.

Möchten Sie gerne wissen, wie Sie Methyl-B12 und Adenosyl-B12 am sinnvollsten in Ihrer Praxis einsetzen können? Dann lesen Sie unsere wissenschaftliche Monographie.